Suche:

Warenkorb Videoüberwachung

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Infos zum Video-Security-Shop

Wir beraten Sie

ViSiTec Ihr Berater-Fachhandel für Videoüberwachung, Europas großer Online-Shop mit über 30.000 Artikeln führender Markenhersteller.

Nicht lange klicken, einfach anrufen, wir beraten Sie. 05071/4516

zurück    Rabatt: Industrie, Gewerbe und Behörden bitte Angebot anfordern. Wiederverkäufer: Für Konditionen bitte anrufen.
 

308.32 EverFocus AHD ECOR-FHD-4F-NH 4-Kanal Full-HD Digitalrekorder 100fps iPhone Android 1080p

 
308.32 EverFocus AHD ECOR-FHD-4F-NH 4-Kanal Full-HD Digitalrekorder 100fps iPhone Android 1080p
 
Art.Nr.: A EverFocus ECOR-FHD-4F-NH PL11.15

 

AHD System für 1080p/720p/960H/PAL, LAN, USB, IR-Fernb., Maus, 3x Monitor VGA/HDMI/BNC, App iPhone/Android

 

EverFocus ECOR-FHD-4F-NH Full-HD AHD Pentaplex 4-Kanal Digital-Videorekorder. Videoüberwachung in Full-HD Qualität (1080p) mit Langzeit-Aufzeichnung auf Festplatte von bis zu 4 Überwachungskameras. Aufzeichnung in Echtzeit mit bis zu 50 Bilder/Sek. bei 1080p Auflösung (25 Bilder/Sek. pro Kamera bei 2 Kameras). Aufzeichnung in Echtzeit mit bis zu 100 Bilder/Sek. bei 720p Auflösung (25 Bilder/Sek. pro Kamera bei 4 Kameras). 4 Universal-Videoeingänge für 1080p / 720p / 960H / PAL, Mischbetrieb mögl.. 4 BNC Durchschleifausgänge. Multibilddarstellung (4x), Einzelbild (Vollbild), Sequenzer (autom. Umschalter, zeigt Vollbilder nacheinander). Neueste H.264 Kompression. Pentaplexbetrieb für gleichzeitige Aufzeichnung / Wiedergabe / Archivierung / Liveansicht / Netzwerkzugriff. Aufnahme per Videosensorik (programmierbare Bewegungserkennung via Sensorfelder für jede Überwachungskamera). Snapshot-Funktion. Fernparametrierung der Kameras via Koaxialkabel. Geräuscharme. Watchdog Funktionen mit Benachrichtigung bei Systemstörung. Schnelle Videoübertragung über Netzwerk mit Dual Stream für Mobiltelefon-Streaming. Backup via USB 2.0 u. Netzwerk. Zwei hochauflösende Haupt-Monitorausgänge VGA u. HDMI (1920x1080)Pixel gleichzeitig nutzbar. Call-Monitor-Ausgang BNC. Bedienung per Tastatur, IR-Fernbedienung u. Maus. Fernsteuerung über RS-485 u. Bedienteil EKB 500 (optional). PTZ-Steuerung von Speed-Domekameras via Koaxkabel lokal per Maus oder über Netzwerk. Webserver. Ereignisbenachrichtigung per E-mail-Alarm u. Netzwerkalarm. 4 Alarmeingänge. 1 Alarm-Relais-Ausgänge. Echtzeituhr. Netzwerkanschluß. Webserver. Smartphone-Zugriff per MobileFocus App (gratis) für iOS Apple iPhone, Android. Gratis EverFocus Dyn-DNS Service zur Fernüberwachung. DDNS Account Registrierung direkt vom Digitalrekorder aus. Versorgung 12VDC/0,9A (10W). Inkl. Netzteil 100-240VAC/12VDC(3A). Inkl. Netzteil 100-240VAC/12VDC(3A). Aufzeichnungsdauer je 1000GB Festplattenkapazität ca. 800 Stunden bei 1 Kamera und 12 Bildern/Sek. (1,25GB/Std), ca. 200 Stunden bei 4 Kameras (Daueraufzeichnung bzw. Summe der Aufzeichnungen bei Bewegung). Ohne Festplatte, falls gewünscht bitte unter Details eine Festplatte (inkl. Einbau u. Garantie) auswählen.

 

Weitere EverFocus Digital-Video-Rekoder (DVR) zur Videoüberwachung finden Sie hier: EverFocus DVR für AHD, FBAS (composite Video), HD-SDI, Mobil

 


 

Optionale Artikel

Festplatten für DVR

256.51 Festplatten für EverFocus Langzeit Digital-Rekorder, inkl. Einbau Preis inkl. 19%MwSt. ab 0,00 € (netto 0,00 €)   Festplatte Kapazität

Preis inkl. 19%MwSt. 533,12 € (netto 448,00 €)

incl. 19 % UST
 
Artikeldatenblatt drucken Lieferzeit: auf Lager

Datenblätter

media/datafiles/EverFocus AHD ECOR-FHD-4F rev01.pdf
herunterladen        [Dateigröße: 426 KB]
media/datafiles/EverFocus ECOR-FHD-4F ECOR-FHD-8F Handbuch rev01.pdf
herunterladen        [Dateigröße: 6,5 MB]
 

 

EverFocus ECOR-FHD-4F-NH Full-HD AHD Pentaplex 4-Kanal Digital-Videorekorder. Videoüberwachung in Full-HD Qualität (1080p) mit Langzeit-Aufzeichnung auf Festplatte von bis zu 4 Überwachungskameras. Aufzeichnung in Echtzeit mit bis zu 50 Bilder/Sek. bei 1080p Auflösung (25 Bilder/Sek. pro Kamera bei 2 Kameras). Aufzeichnung in Echtzeit mit bis zu 100 Bilder/Sek. bei 720p Auflösung (25 Bilder/Sek. pro Kamera bei 4 Kameras). 4 Universal-Videoeingänge für 1080p / 720p / 960H / PAL, Mischbetrieb mögl.. 4 BNC Durchschleifausgänge. Multibilddarstellung (4x), Einzelbild (Vollbild), Sequenzer (autom. Umschalter, zeigt Vollbilder nacheinander). Neueste H.264 Kompression. Pentaplexbetrieb für gleichzeitige Aufzeichnung / Wiedergabe / Archivierung / Liveansicht / Netzwerkzugriff. Aufnahme per Videosensorik (programmierbare Bewegungserkennung via Sensorfelder für jede Überwachungskamera). Snapshot-Funktion. Fernparametrierung der Kameras via Koaxialkabel. Geräuscharme. Watchdog Funktionen mit Benachrichtigung bei Systemstörung. Schnelle Videoübertragung über Netzwerk mit Dual Stream für Mobiltelefon-Streaming. Backup via USB 2.0 u. Netzwerk. Zwei hochauflösende Haupt-Monitorausgänge VGA u. HDMI (1920x1080)Pixel gleichzeitig nutzbar. Call-Monitor-Ausgang BNC. Bedienung per Tastatur, IR-Fernbedienung u. Maus. Fernsteuerung über RS-485 u. Bedienteil EKB 500 (optional). PTZ-Steuerung von Speed-Domekameras via Koaxkabel lokal per Maus oder über Netzwerk. Webserver. Ereignisbenachrichtigung per E-mail-Alarm u. Netzwerkalarm. 4 Alarmeingänge. 1 Alarm-Relais-Ausgänge. Echtzeituhr. Netzwerkanschluß. Webserver. Smartphone-Zugriff per MobileFocus App (gratis) für iOS Apple iPhone, Android. Gratis EverFocus Dyn-DNS Service zur Fernüberwachung. DDNS Account Registrierung direkt vom Digitalrekorder aus. Versorgung 12VDC/0,9A (10W). Inkl. Netzteil 100-240VAC/12VDC(3A). Aufzeichnungsdauer je 1000GB Festplattenkapazität ca. 800 Stunden bei 1 Kamera und 12 Bildern/Sek. (1,25GB/Std), ca. 200 Stunden bei 4 Kameras (Daueraufzeichnung bzw. Summe der Aufzeichnungen bei Bewegung). Ohne Festplatte, falls gewünscht bitte unter Details eine Festplatte (inkl. Einbau u. Garantie) auswählen.

 

 

Fakten zu EverFocus eZ.HD

1. Auflösung

EverFocus eZ.HD Kameras liefern mit 1080p (1920x1080 Pixel) und 720p (1280x720 Pixel) Auflösung mehr als das doppelte bzw. ca. das fünffache an Bilddetails verglichen mit herkömmlichen Analog - Videokameras.

 

ezhd d1 auto 600p

 

2. Wide-Screen Format

EverFocus eZ.HD Kameras haben ein 16:9 Bildformat und werden damit auf Wide-Screen Displays ohne Verzerrung (Streckung) oder schwarze Balken links/rechts dargestellt. Die ECOR-HD Recorder unterstützen ebenfalls das 16:9 Seitenverhältnis mit Full-HD (1920x1080) Displayauflösung.

 

3. Unkritische Koaxial - Kabellänge

Im Vergleich zu HD-SDI arbeitet eZ.HD mit bedeutend geringeren Frequenzen bei der Signalübertragung. Dieser Fakt und die hochempfindlichen Eingangsschaltungen der EverFocus eZ.HD - Recorder machen Installationen mit bedeutend höheren Koaxial - Kabellängen möglich. 300m Standard RG-59 Kabel sind auch bei bestehenden Kabelinstallationen unkritisch. Mit qualitativ hochwertigem RG-59 - Kabel bzw. anderen Kabeltypen mit geringerer Dämpfung (RG-6, RG11 o.ä. ) können 500 m erreicht werden.

 

Empfohlene maximale Kabellängen für Standard RG-59 Kabel:

 

Kabellängen eZHD 600p

 

 

4. Zweidraht - Übertragung

Zweidraht - Signalübertragung ist schon jetzt mit unseren passiven Zweidraht -  Übertragern EL-TT103R bis zu einer Distanz von 300m möglich. Weitere Geräte zur Signalübertragung und Signalverteilung sind in Vorbereitung.

 

5. Kameras - Fernkonfiguration über DVR

Die Konfiguration der eZ.HD - Kameras kann über On-Screen-Menü sowohl an der Kamera direkt als auch über die EverFocus eZ.HD - Recorder vorgenommen werden. Auch der Web Browser der ECOR-HD Recorder unterstützt die Kamera - Fernkonfiguration - ideal für Servicezwecke. Die Datenübertragung erfolgt über das Koaxialkabel, eine zusätzliche Verkabelung ist nicht erforderlich.

 

UTC 

 

6. EverFocus eZ.HD Systeme sind rückwärtskompatibel zu PAL-Systemen

Um EverFocus eZ.HD - Kameras zwischen eZ.HD (AHD)- und PAL (960H) Signalformat umzuschalten, reicht ein einziger Knopfdruck. Damit sind die Kameras auch in bestehenden Systemen mit Analog - DVR problemlos zu integrieren.
EverFocus eZ.HD - Recorder detektieren das Videoeingangssignal automatisch, existierende PAL (Standard oder 960H) - Kameras können bei Bedarf somit weiter verwendet werden.

 

7. Geringe Latenzzeiten

Der Slogan "Keine Latenzzeit" klingt perfekt für Marketingzwecke, ist allerdings bei den derzeit verfügbaren Technologien von Videoüberwachungssystemen technisch unrealistisch. Auch wenn Kameras so gut wie keine Latenzzeiten verursachen (dies ist auch bei EverFocus eZ.HD - Kameras der Fall), Digitalrecorder, Anzeigedecoder und Monitore verursachen immer Latenzzeiten. Damit ergeben sich in jedem Fall und herstellerunabhängig Verzögerungen in der Anzeige.
Die entscheidende Frage für den Anwender ist hier - wie groß sind diese Latenzzeiten. EverFocus eZ.HD Aufzeichnungssysteme (Kamera(s)/DVR/Monitor) erreichen geringe Latenzzeiten von < 90 ms.

 

8. Wie ist die Kostensituation?

Die Kosten für EverFocus eZ.HD Systeme sind vergleichbar mit denen herkömmlicher Analog - Videosysteme.
Mehr als doppelte Bildauflösung - zum gleichen Preis!

 

zurück