Suche:

Warenkorb Videoüberwachung

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Infos zum Video-Security-Shop

Wir beraten Sie

ViSiTec Ihr Berater-Fachhandel für Videoüberwachung, Europas großer Online-Shop mit über 30.000 Artikeln führender Markenhersteller.

Nicht lange klicken, einfach anrufen, wir beraten Sie. 05071/4516

zurück    Rabatt: Industrie, Gewerbe und Behörden bitte Angebot anfordern. Wiederverkäufer: Für Konditionen bitte anrufen.
 

Steinhuder-Meer Wetter-WebCam Jablocom EyeSee, GSM Mobilfunkkamera

 
Steinhuder-Meer Wetter-WebCam Jablocom EyeSee, GSM Mobilfunkkamera
 
Art.Nr.: Info Steinhuder-Meer WetterCam (kein Bestell-Artikel)

 

Demo: EyeSee als Alarm- u. Wetter-WebCam

 

WebCam und Wettervorhersage für die Region Hannover / Wunstorf mit 12 Std. Bildarchiv der Jablocom EyeSee Mobilfunk-Bordkamera, Standort: Mardorf (Steinhuder-Meer Nordseite) an Bord der Segelyacht "Country". Bilder u. Wetter-Infos siehe Details

 

Produktinformation, kein Artikel - bitte nicht bestellen !

 


 

Preis inkl. 19%MwSt. 0,00 € (netto 0,00 €)

 
Artikeldatenblatt drucken Lieferzeit: 2-3 Tage
 

 

WebCam Steinhuder-Meer Nordufer Mardorf mit Wetter-Vorhersage


 

GSM Überwachungskamera Jablocom EyeSee ViSiTec, letztes Bild

 

 

ViSiTec Mobilfunk Wetter-WebCam Steinhuder-Meer Jablocom EyeSee, Archivbild 1

 

 

Revier-Informationen für Surfer u. Segler:

 

Der Kamera-Standort ist am Nordufer, westlich des Badestrandes "Weiße Düne" (siehe GoogleEarth Übersicht unten auf der Seite). Für onshore u. sideshore Winde von NO bis SW ist die Windstärke gut an der roten Flagge (Fahnenmast steht am Stegkopf) sowie am Wellenbild/Seegang (weiße Schaumköpfe ab 4 Bft) zu erkennen, nicht jedoch für ablandige Winde von WSW bis NNO, hier wirkt die Landabdeckung, der Wind am Stegkopf ist verwirbelt und deutlich schwächer als weiter draußen, Wellen bilden sich kaum. Apopo Wellen: Auf dem Steinhuder-Meer bilden sich je nach Tiefe deutlich unterschiedliche Wellen. In den Flachbereichen bis 1,5m bilden sich selbst bei Starkwind nur kleine Wellen. Vom Flachen ins Tiefe (um die 2m Wassertiefe) sind es oft nur wenige Meter und sofort sind dort Wellen bis 0,5m Wellenhöhe. Tiefwasser und Tiefenrinnen (Deipen) siehe Steinhuder Meerkarte (für Details, Karte anklicken !). Anhand der Wellen kann so auch auf die Tiefe geschlossen werden. In Flachbereichen abseits von Surfer- u. Badestränden (hier wurde viel Sand aufgeschüttet und weit ins Meer gespült) besteht die Gefahr von zähem "Saug-Schlamm" (z.B. Bereich "Alte Moorhütte" oder Einfahrt Hagenburger Kanal), Surfer müssen hier unbedingt in Schwimmlage bleiben. Revierfremde Segler: Auch mitten im Meer gibt es kleine und große ortsfeste Sandbänke (weiße Flächen in der Meerkarte) mit unter 0,8m Wassertiefe (im Hochsommer 0,5m), im Uferbereich, nahe der Stege und um Wilhelmstein ganz selten auch Steine und sogar Baumstämme die ein Kielboot beschädigen und die Crew verletzen können. Sitzende Position ist also ratsam, Schwimmweste sowieso. Im Notfall Alarmierung der DLRG-Wasserrettung über Tel./Handy per Notruf 112, weitere Infos: DLRG am Steinhuder Meer

 

 

Technik der Webcam:

 

Die GSM-Kamera Jablocom EyeSee überträgt im Normalfall zu jeder vollen Stunde ein aktuelles Bild via Mobilfunk (1&1 UMTS Flatrate 9,90 mtl.) auf den Server des Herstellers Jablocom (gratis), anschl. kann via Internet auf die Bilder zugegriffen werden. Auf dem Server bleiben die Bilder über einen langen Zeitraum gespeichert. Neben der WebCam-Funktion sichert die Kamera das Schiff. Sollte innerhalb des einstellbaren Überwachungsbereiches (Video-Sensorfelder / Motion-Detection) eine Bildänderung / Bewegung erfolgen "schießt" die Moblfunkkamera Alarmbilder und überträgt sie zusätzlich per MMS u. email an bis zu 10 Personen, darüberhinaus alarmiert sie per Anruf u. SMS. Via Internet und dem Jablotool.com ist die Kamera für Livebilder u. Einstellungen fernsteuerbar. Als mobile Überwachungskamera besitzt die EyeSee zahlreiche Security-Funktionen wie Notstromakku (ca. 10 Std.), Infrarot-Scheinwerfer für Nachtsicht, Infrarot-Bewegungsmelder, Sabotageschutz, eine ausführliche Beschreibung finden Sie hier: Jablocom EyeSee im Detail

 

 

 

 

Pegel Wilhelmstein: Tel. 05033-2609
- autom. Ansage von Wasserstand, Wassertemp., Windgeschwindigkeit, Windrichtung

 

 

ViSiTec Mobilfunk Wetter-WebCam Steinhuder-Meer Jablocom EyeSee, Archivbild 2

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Wetter-Infos u. Wetterkarten finden Sie unten oder Sie klicken hier:

Wetter Steinhuder-Meer / D / Europa

 

 

ViSiTec Mobilfunk Wetter-WebCam Steinhuder-Meer Jablocom EyeSee, Archivbild 3

 

 

ViSiTec Mobilfunk Wetter-WebCam Steinhuder-Meer Jablocom EyeSee, Archivbild 4

 

 

ViSiTec Mobilfunk Wetter-WebCam Steinhuder-Meer Jablocom EyeSee, Archivbild 5

 

 

ViSiTec Mobilfunk Wetter-WebCam Steinhuder-Meer Jablocom EyeSee, Archivbild 6

 

 

 

Weitere Archivbilder finden Sie hier: Bilder CountryCam 7-60

 

 

Mehr Wetter am Steinhuder-Meer, Deutschland, Europa

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch für Wassersportler interessante Infos zu Wetterlage, Wind, Böen, Thermik


klick auf: 1. einverstanden, 2. Lüneburger Heide (Segelflugbericht Hannover)

 

 

 

Wetterzentrale Wind Mittel-Europa in 10m Höhe

 

 

Beaufort-Skala

 

 

Merkhilfe:

Wingeschwindigkeit in km/h = Bft-Wert x Bft-Wert + Bft-Wert
Beispiel: 3Bft x 3Bft + 3Bft = 12km/h (3Bft beginnt bei 12km/h und geht bis 19km/h)
Näherung ist gut anwendbar im Bereich von 2 bis 7 Bft

 

Achtung

Die Beaufortskala ist nicht linear sondern verläuft in der 1,5-fachen Potenz.
Ein Anstieg der Windstärke um 1 Bft von 4 auf 5 Bft ergibt die 1,5-fache Windgeschwindigkeit (von 20km/h auf 29km/h).
Der Winddruck, die Kraft des Windes auf z.B. Segel steigt im Quadrat der Windgeschwindigkeit.
Bei 5 Bft hat der Wind die doppelte Kraft (1,5 im Quadrat = 2,3).
Im Umgang mit Bft-Werten, wird die Zunahme des Winddrucks (ist doch nur 1/5 mehr) oft gefährlich unterschätzt.
Auch bei Wikipedia nachzulesen: Bei gleicher Besegelung bricht doppelte Windstärke doppelte Mastdurchmesser.

 

Wikipedia: Beaufortskala

 

 

Weitere ausgesuchte Wetter-Informationen für meteorologisch Interessierte:

 

Meteomedia Vorhersage-Verlauf von Wind u. Windböen für die Region Wunstorf, Steinhuder Meer

 

DWD Hobbymeteo: Deutschlandwetterbericht

 

DWD Hobbymeteo: Synoptische Übersicht

 

Wetter + Klima News: Wetter für alle Fälle, Übersicht von Dipl.-Met. Günter Rampe

 

WindGURU Vorhersage Wind u. Winböen Region Steinhuder Meer über 72 Std. (GFS Daten)

 

Wetteronline: Regen-Radar Niedersachsen Steinhuder-Meer Lopp 3 Std.

 

DWD: Niederschlagsradar Deutschland

 

Meteox: Film Wolken u. Niederschlag Europa

 

U.S. Air Forces: 24 Stundenvorhersage (Sembach):

 

U.S. Air Forces: animierte 96 Stundenvorhersage (Sembach):

 

Meteotest: Eumetsat hochaufgelöstes Satellitenbild Europa (für volle Größe auf Bild klicken)

 

Wetteronline: animierter Wolken-Bewegung Europa

 

FU Berlin: Bodendruckanalyse Europa

 

FU-Berlin: 36-Stunden Bodenvorhersage Europa

 

 

 

Adressen für Segler, Surfer, Kiter, Wassersportler am Steinhuder-Meer :

 

Bootsverleih Sven Kielhorn, Mardorf Steg N21 (Steinhuder-Meer Nordseite)

 

 

Steinhuder-Meer Sportbootschule Mardorf, Norbert Reinsch

 

 

Surfers Paradise, Wind- & Kitesurfen, Surfschule u. Shop

 

 

FSA Mardorf Segelsport - Shop Bekleidung Technik Service Boote Werft Segelmacher

 

 

Standort der ViSiTec WebCam am Nordufer:

 

 

 

Steinhuder-Meer-Karte mit Wassertiefen - Vergrößern 2x anklicken

 

mm 
Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.

zurück